Rezept des Monats

 

 

 

Pilzgemüse mit Gundelrebe

 

Zutaten:

300g Bulgur, 3 Teel. Wildkräutersalz, 600ml Wasser

500g frische Champignons und/oder Kräutersaitlinge

40g Petersilienwurzel

300g Zwiebeln

2 EL Öl zum Braten

1 gute Handvoll Gundelrebe

1 EL geröstete und gemahlene Haselnüsse

1 kleine frische Pepperoni

Muskat, Pfeffer, Wildkräutersalz

pflanzliche Sahnealternative

 

Zubereitung:

Bulgur mit dem Wasser und dem Wildkräutersalz aufsetzen, kurz aufkochen und dann ca. 10 Minuten köcheln lassen. Unterdessen das Gemüse putzen und klein schneiden, in heißem Öl anbraten. Topfdeckel geöffnet lassen, damit die Flüssigkeit verdunsten kann. Von der Gundelrebe die Blütchen abzupfen und beiseite legen. Die Gundelrebenranken klein schneiden und mit dem Gemüse verrühen. Die gemahlenen Haselnüsse und die klein geschnittene Peperoni zugeben, mit der pflanzlichen Sahnealternative, Pfeffer, Muskat und Wildkräutersalz abschmecken.

 

Den Bulgur mit dem Gemüse auf Teller anrichten und mit den ausgezupften Blütchen dekorieren.

Guten Appetit!