Rezept des Monats

 

 

Gänseblümchensalat

 

Zutaten:

1 Handvoll Gänseblümchenblätter, 1 Möhre, 1-2 Frühlingszwiebeln, 1-2 EL Sonnenblumenkerne, Rapsöl, Wildkräuteressig, Waldhonig, Wildkräutersalz, Pfeffer

 

Beschreibung:

Die Sonnenblumenkerne in einer heißen Pfanne unter ständigem Rühren kurz anrösten und abkühlen lassen. Die Gänseblümchenblätter waschen und auf Tellern anrichten. Die Möhre schälen und über die Blättchen raspeln. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und auch auf den Tellern verteilen. Die Salatsoße aus dem Essig, dem Öl, dem Honig und den Gewürzen mischen. Die gerösteten Sonnenblumenkerne über den Salat streuen und die Salatsoße drüber träufeln. Dazu passt geröstetes Brot.

 

Guten Appetit!

 

Hinweis:

Da wir im Gedanken an die Nachhaltigkeit und unseres ökologischen Fußabdrucks wegen Einkäufe möglichst regional und saisonal gestalten, orientieren wir uns bei den Rezepten gern an verfügbarem Obst und Gemüse aus der Region.

Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch den Planeten und schafft ein Bewusstsein für das Lebensmittel.