Rezept des Monats

 

 

Brennnessel-Käse-Chips

große, makellose Brennnesselblätter

geriebene Käsereste oder

geriebenen Lieblingskäse

 

Die Brennnesselblätter verlesen, bei Bedarf waschen und auf einem Tuch auslegen, damit die Blätter nicht mehr so nass sind. Den Backofen auf 180 Grad und Umluft vorheizen. Die Blätter auf einem Backblech auslegen und mit dem Käse bestreuen. Die Blätter sollten möglichst bedeckt sein, damit sie nicht anbrennen. Dann das Blech in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen und backen, bis der Käse den gewünschten Bräunungsgrad hat. Anschließend kurz abkühlen lassen und dann als leckere Knabberei genießen.

Warm und kalt ein Genuss! Guten Appetit!

 

Hinweis:

Da wir im Gedanken an die Nachhaltigkeit und unseres ökologischen Fußabdrucks wegen Einkäufe möglichst regional und saisonal gestalten, orientieren wir uns bei den Rezepten gern an verfügbarem Obst und Gemüse aus der Region.

Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch den Planeten und schafft ein Bewusstsein für das Lebensmittel.