Rezept des Monats

 

 

Herzhafter Käsekuchen

Zutaten:

500g Magerquark, 3 Eier, 160g Vollkorngrieß, 1/2 Pck. Backpulver, 150g geriebener Käse, Wildkräutersalz, Pfeffer, 2-3 Teel. Dost, 1 roter Paprika, 1 gelber Paprika, 1 Zucchini, 1 Knoblauchzehe, 1 Zwiebel, Pepperoni, Semmelbrösel

Anleitung:

Den Quark mit den Eiern, dem Grieß und dem Backpulver verrühren. Den Käse fein reiben oder in sehr kleine Würfel schneiden und zu dem Quark geben. Das Gemüse putzen, in kleine Stückchen schneiden und unter den Quark heben. Die Peperoni ebenfalls sehr klein schneiden und zusammen mit den Gewürzen zu der Käsekuchenmasse geben. Alles gut verrühren.

Eine Kuchenform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Käsekuchenmasse einfüllen und glatt streichen. Den Backofen auf 180 Grad und Umluft vorheizen. Den herzhaften Käsekuchen ca. 1 Stunde backen.

Warm und kalt ein Genuss! Guten Appetit!

 

Hinweis:

Da wir im Gedanken an die Nachhaltigkeit und unseres ökologischen Fußabdrucks wegen Einkäufe möglichst regional und saisonal gestalten, orientieren wir uns bei den Rezepten gern an verfügbarem Obst und Gemüse aus der Region.

Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch den Planeten und schafft ein Bewusstsein für das Lebensmittel.